• Willkommen bei FEUERCON

  • Realbrandausbildung

    Wärmeerfahrung, Einsatztaktische Trainings, Rauchgasdurchzündung - mobil und feststoffbefeuert

  • Anwendungstechniken

    Halligan-Tool, Schlauchmanagement, Strahlrohrtechniken

  • Präventionsseminare

    Rauch-in-Praxis, Brandschutzhelfer, Anti-Stress-Training

  • DLK Ausbildungen

    DLK-Maschinistenausbildung, DLK-Einsatztaktik

  • Einweisungsseminare

    Einweisungen in technische Gerätschaften

Realbrandausbildung

Realbrandausbildung mit der größten mobilen und feststoffbefeuerten Übungsanlage bei den Feuerwehren vor Ort
(direkt zum Angebot)
 

Atemschutzausbildung

Atemschutzbelastungsübungen und -ausbildungen in der mobilen Atemschutzstrecke (MobAS) nach FwDV 7 und DIN
(direkt zum Angebot)

Anwendungstechniken

Anwendungstechniken zur effektiven Handhabung von Gerätschaften wie z.B. Halligan-Tool, Hohlstrahlrohre
(direkt zum Angebot)

Präventionsseminare

Präventionsseminare zur Erhöhung der Sicherheit und zum Eigenschutz der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei
(direkt zum Angebot)

Einweisungsseminare

Einweisungsseminare auf Gerätschaften aus den Bereichen
Schaumerzeugung, Technische Hilfeleistung, u.v.m.
(direkt zum Angebot)

Rückrufwunsch?

Callback

Sofortige telefonische
Beratung?  (10 - 18 Uhr)

Wir rufen gerne zurück.
 

Ihr Name:

Ihre Telefonnummer:


Willkommen bei FEUERCON

Wir sind Ihr Spezialist für realistische und effektive Ausbildungen von Einsatzkräften der Feuerwehren.
Schlüssige Ausbildungskonzepte und die Behandlung aktueller Themen machen FEUERCON zum starken Partner.

Unsere langjährigen Erfahrungen in Einsatz und Ausbildung sind bei der individuellen Gestaltung Ihrer Trainingsinhalte von großem Vorteil. Durch ein einmaliges Konzept erfolgen die Schulungen vor Ort.
Ob Berufs-, Freiwillige- oder Werkfeuerwehren, die Ausbildung an Ihrem Standort erspart Ihnen Zeit und Investitionen.

Die enge Zusammenarbeit mit führenden Institutionen und Behörden ermöglicht uns, unsere Ausbildungsinhalte einheitlich und nach dem aktuellsten Stand zu konzipieren. So bilden wir Ihre Feuerwehr nach den neuesten Richtlinien und Taktiken aus.

Wir können verschiedenste Ausbildungsangebote bieten und haben durch unsere Mobilität viele Vorteile gegenüber stationären Ausbildungs-/ und Trainingszentren.
FEUERCON betreibt seit 2012 die erste mobile, feststoffbefeuerte und bundesweit einsetzbare Realbrand-Ausbildungsanlage, die aufgrund ihrer Größe die Schulungen in den Seminaren Wärmeerfahrung, Einsatztaktik und Rauchgasdurchündung ermöglicht.
Zusätzlich verfügen wir über die erste mobile Atemschutzstrecke (MobAS) nach den Anforderungen der DIN 14093 die allen Feuerwehren, Behörden und der Industrie, zur Verfügung steht.

Unser oberstes Anliegen ist es Sie so zu schulen, dass Sie sicherer und effektiver die nächsten Einsätze bewältigen.

FEUERCON - Wir üben Sicherheit
 

Sonthofen: Bundeswehr vergibt erneut Ausbildungsaufträge an FEUERCON

Das Zentrum Brandschutz der Bundeswehr hat erneut Aufträge zur Durchführung der Heißausbildung an FEUERCON vergeben. Mit der mobilen Realbrand-Ausbildungsanlage werden auch in 2016 wieder einige Bundeswehrfeuerwehren an den jeweiligen Standorten ausgebildet. Neben einsatztaktischen Trainings stehen auch Rauchgasdurchzündungsseminare auf dem Ausbildungsplan.

Hamburg: AIRBUS setzt 2016 wieder auf FEUERCON

Für das Jahr 2016 hat FEUERCON erneut den Ausbildungsauftrag für die Werkfeuerwehren der AIRBUS-Werke Hamburg, Bremen und Stade erhalten. In diesem Jahr stehen erneut die einsatzrealistischen Fortbildungen in der "mobiReal" auf dem Ausbildungsplan. Hiermit vergibt die EADS-Gruppe den Ausbildungsauftrag an FEUERCON bereits zum vierten Mal in Folge.
Mit von der Partie werden in diesem Jahr auch die Einsatzkräfte des Flughafen Bremen sein.

Wuppertal: FEUERCON in Kooperation mit dem Verband der Feuerwehren NRW und der Feuerwehrservice NRW GmbH

Nach nunmehr zwei Jahren intensiver Vorplanung ist es soweit. FEUERCON und der  Verband der Feuerwehren in NRW sind nun offizielle Partner.
Über die Feuerwehrservice NRW GmbH werden ab sofort verschiedene Seminare am Geschäftssitz des VdF-NRW in Wuppertal angeboten, mit deren Ausführung FEUERCON beauftragt wurde.
In Zukunft können die interessierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei, auch für einzelne Teilnehmer oder kleine Gruppen, Seminare wie Heißausbildung, Halligan-Tool, Schlauchmanagement, Rauch-in-Praxis u.v.a., über die Internetseiten der Feuerwehrservice GmbH buchen.
Durch die Kooperation mit dem VdF-NRW besteht nun für FEUERCON eine direkte Verbindung zu den Feuerwehren des Landes NRW.

Remagen: Bullard und FEUERCON - Wir behalten den Durchblick

Die Bullard GmbH und FEUERCON sind eine Partnerschaft eingegangen. Durch die neue Unterstützung geht FEUERCON einen weiteren wichtigen Schritt im Bereich der realistischen Ausbildung, bei der nun auch die fortschrittliche Wärmebildkameratechnik zum Einsatz kommt. Weiter werden in Kooperation mit Bullard zukünftig spezielle Seminare zum Thema "Einsatztaktik mit Wärmebildkameras" angeboten, damit hier die Einsatzkräfte in verschiedensten Einsatzbereichen den sicheren Durchblick behalten.
Am 22. April folgt die Geschäftsführung der FEUERCON einer Einladung zur FDIC in Indianapolis (USA), um sich mit dem Präsident & Geschäftsführer der Bullard Company, Eric Pash, sowie dem Vize Präsident Verkauf, Steve Couture, persönlich auszutauschen.

St. Wendel: Atemschutztage 2016 im Landkreis St. Wendel

Der Landkreis St. Wendel (Saarland) veranstaltet in Kooperation mit FEUERCON vom 1. bis 3.Oktober 2016 die ersten St. Wendel´er Atemschutztage. Schwerpunkt der Atemschutztage wird die realistische einsatztaktische Ausbildung in der mobilen Realbrand-Ausbildungsanlage, die zu diesem Zweck bei der Feuerwehr Namborn stehen wird. Zum Sonderpreis haben die Feuerwehren aus den Landkreisen des Saarlandes und den angrenzenden Landkreisen aus Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, an den Atemschutztagen und dessen Rahmenprogramm teilzunehmen.

Weitere Informationen unter www.atemschutztage2016.feuercon.de

Münster: FeuerwEhrensache mit Ausbildung durch FEUERCON

Um die Handlungsfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehr nachhaltig zu stärken, wurde das Gemeinschaftsprojekt „Feuerwehrensache“ des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW (MIK NRW) und des Verbandes der Feuerwehren in NRW e.V. (VdF NRW) ins Leben gerufen. Die Zielsetzung des Projekts besteht darin, das Ehrenamt in der Freiwilligen Feuerwehr zu stärken und mehr Menschen für die Freiwillige Feuerwehr zu begeistern.
Im Rahmen dieses Projektes wurden durch die "Arbeitsgruppe 2 - Technik und Taktik" mehrere Mittlere-Löschfahrzeuge (MLF) in Auftrag gegeben, die nun kurzfristig an die ersten Feuerwehren ausgeliefert werden. Eine Besonderheit an den MLF ist die Ausstattung mit verschiedenen Löschsystemen.
FEUERCON hat vom Ministerium für Inneres den Ausbildungsauftrag für die Feuerwehren erhalten, für die ein Löschfahrzeug mit dem Druckluft-Schaum-System vorgesehen ist. Hier wird FEUERCON die Einsatzkräfte vor Ort in das DLS-System einweisen und anschließend in der mobilen Realbrand-Ausbildungsanlage realistisch Schulen.

Newsletter

Wenn Sie Interesse an unserem Newsletter haben, können Sie sich hier registrieren:

Kontakt

FEUERCON GmbH
Am Tönisberg 6
40699 Erkrath
Deutschland

Tel.: 0211 / 5203157-0
Fax: 0211 / 5203157-4
Freecall: 0800 / 6 112 112

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!