fwtage2018

Rüdesheim: Heißausbildung im Landkreis Bad Kreuznach

Am 25. und 26. November hatte die Feuerwehr der Verbandgemeinde Rüdesheim im Landkeis Bad Kreuznach die mobile Heißausbildungsanlage für eine Ausbildung von rund 50 Einsatzkräften gebucht. Auf einem Freigelände in der Gemeinde Waldböckelheim, konnten sich am 25.11. in einem Abendseminar einige Führungskräfte der Feuerwehren in einem Seminar "Rauchgasdurchzündung" fortbilden. Am Folgetag ging es dann für 40 Einsatzkräfte in ein einsatztaktisches Training. Die Versorgung der Teilnehmer mit Atemschutzgeräten für die Heißausbildung erfolgte durch FEUERCON mit der auf der A+A neu vorgestellten mobilen Atemschutzwerkstatt.